Trocken- oder Nassfutter?

Gegenüberstellung Trockenfutter und Rohfutter

 

Futterart Menge/Tag Kosten/Tag Verdauungszeit Kotabsetzung Zusätze Kosten Zusätze

gesamt Kosten

im Monat

Trockenfutter 350g 1,17 Euro 12 bis 14h 3 bis 4 mal Micromineral 11,95 Euro 47,05 Euro
Rohfutter 480g 1,56 Euro 6 bis 8h 1 bis 2 mal keine keine 46,80 Euro

 

Es wurde folgendes zu Grunde gelegt:

Erwachsener Hund mit einem Gewicht von 27 kg.

 

Futterart:

Trockenfutter:            Fit Crock classic (kaltgepresst)

Rohfutter:                   Rind All In One Basic

 

Alles Futtermittel der natürlichen Art ohne Chemie.

 

Neben dem Trockenfutter sollte der Hund noch Micromineralien bekommen, somit muß man hier noch mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Im Rohfutter ist alles enthalten (Obst-Gemüseanteil sowie Micromineralien).

Man kann natürlich auch andere Fleischsorten ohne Zusätze nehmen, dann muß man jedoch die

Micromineralien und Obst-Gemüseanteil hinzufügen. Preislich gesehen liegt man da bei ca. 7Euro im Monat

mehr, spart aber auf der anderen Seite an den Fleischkosten, da diese ohne Zusätze günstiger sind.

 

Die Entscheidung liegt nun bei Ihnen was Ihr Vierbeiner in Zukunft zu fressen bekommt.

Seitenanfang